Energie aus Holz » Pellets

Heizen mit Pellets



 

Diese kleinen Holzpresslinge werden aus reinen Holzspänen hergestellt und sind dadurch ideal auch für kleine Feuerstätten geeignet. Verwendung finden diese in Pellets-Kaminöfen und Pellets-Zentralheizgeräten. Letztere halten immer häufiger Einzug in die Wohnhäuser, insbesondere im Neubaubereich. Beliebt sind die Holzpelletsheizungen vor allem deshalb, weil sie klein und kompakt sind und die Vorteile der ökologisch wertvollen Holzheizung und dem einer vollautomatischen Zentralheizung vereinen. Als weiterer Anreiz gelten die Betriebskosten der Anlagen: Holzpellets kosten bei gleichem Energiegehalt wie Heizöl etwa die Hälfte. Auch die Preisentwicklung ist für den Verbraucher positiv: Der Preis 2008 entspricht dem Preis von 2003. Einige Pellets-Hersteller bieten schon seit Jahren Lieferverträge mit fünfjähriger Preisbindung an - welcher Öllieferant würde sich das schon trauen? Da Holzpellets in speziellen Presswerken hergestellt werden, kann die Forstbetriebsgemeinschaft ohne erhebliche Investitionen selbst keine Holzpellets herstellen. Derzeit arbeiten wir daran, den Mitgliedern und anderen Holzpelletsheizern diesen Brennstoff in der Region anzubieten. Bis die Vorbereitungen dazu abgeschlossen sind, besteht für die Mitglieder der FBG die Möglichkeit, Holzpellets über die "Pellets-Gemeinde" Verbrauchergemeinschaft Holzpelletsheizung zu besonders günstigen Konditionen zu beschaffen.

Die Pellets-Gemeinde hat ihren Sitz in Altdorf und wird von unserem Mitglied Jochen Stahl ehrenamtlich betrieben. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Pellets-Gemeinde www.Pellets-Gemeinde.de oder fragen Sie via eMail unter Pellets-Gemeinde@web.de an.

Informationen zum Thema Pellets allgemein finden sich auch unter www.depv.de.